Dipl.-Psych. Christine Schröder | Coaching
18
page-template-default,page,page-id-18,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.2,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.4,vc_responsive


COACHING
„Begleitung bei der selbstverantwortlichen Entwicklung von erfolgsrelevanten Kompetenzen“, lautet die wohl transparenteste tragfähigste Definition von Coaching. Dabei erreichen meine Coachees Ziele wie persönliche, strategische, monetäre Meilensteine, Konfliktlösungen und nachhaltige Entscheidungen. Coaching dient der inneren Klärung, ggf. der Vermehrung von Perspektiven, Denk- und Handlungsoptionen sowie deren Reflexion.
Coachings finden v. a. im beruflichen Kontext statt, d. h. meine Auftraggeber sind Führungskräfte oder HR-Abteilungen. Jedes Coaching ist streng vertraulich, freiwillig, lösungs- und zielorientiert. Mein systemischer Ansatz bietet immer Hilfe zur Selbsthilfe und keine Weisheiten oder Tipps. Dahinter steht die Überzeugung, dass jeder Mensch selbst am besten weiß, was ihm guttut – wenn auch möglicherweise der Zugang zu diesem Wissen neu gefunden werden muss.
Methodisch entwickelt sich in jedem Termin ein besonderer Dialog mit sehr individuell gewählten erlebnisaktivierenden, kreativitäts- und transferfördernden Mental- und Gesprächsmethoden.
Ihre Vorteile:

  • Diskrete Stärkung der Führungsrolle
  • Höchste Individualisierung der Maßnahme
  • Nachhaltige Verknüpfung von Rollen-, Persönlichkeits- und Unternehmensthemen
  • Optimal geschützter Rahmen für Reflexion und vertrauliche Themen
  • Direkte Begleitung anhand von Alltagsthemen
  • Entlastung anderer Ansprechpartner
  • Geringer Aufwand

Möglich sind auch Gruppencoachings sowie Supervisionen als Einzel- oder Teamsupervision. Im Einzelcoaching ist in Ausnahmefällen ein Wechsel von Präsenz- und Telefoncoaching vorteilhaft.
Praxisbeispiele:

  • Rollenklarheit und Reflexion
  • Entscheidungsfindung
  • Life Balance
  • Konflikte
  • Schwierige Gespräche und Gesprächspartner
  • Selbstklärung
  • Reflexion von Gruppendynamik im Mitarbeiterteam
  • Nachhaltige Haltung zur Umsetzung der Unternehmensstrategie

Noch Fragen?